Future Work: Die Zukunft der Arbeit


Blitzgarden Cartoon für Menschenkenner-Mkt. Oli Kock: Arbeitnehmer an Bushaltestelle auf dem Mond

Unsere Arbeitswelt verändert sich rasant. Das Internet und insbesondere das Mitmach-Web Social Media sind im Begriff, unser Berufsleben zu revolutionieren. Verlieren Sie nicht den Anschluss! Erfahren Sie, wie Sie sich für die Zukunft der Arbeit wappnen und sich den neuen Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich stellen - und mehr als das: sie zu Ihren Gunsten nutzen!



Die Festanstellung weicht sukzessive der Freianstellung

Das Internet und vor allem das Web 2.0 haben nicht nur unser Freizeit- und Konsumverhalten drastisch verändert. Auch Arbeitsmarkt und Berufsleben wandeln sich unter dem Einfluss der digitalen Medien. Die demografischen Entwicklungen in Europa, die globale Vernetzung der Märkte und die damit einhergehenden finanziellen Risiken drücken den hiesigen Firmen ihren Stempel auf.

 

Und wie reagieren die Unternehmen auf die zunehmenden Unsicherheiten der Märkte? Natürlich mit Risiko-Minimierung! Das bedeutet: um die Fixkosten in Schach zu halten, wird das Stammpersonal sukzessive verkleinert. Atmende Organisationen - so nennt sich das - setzen immer häufiger auf externe Dienstleister.

Arbeitnehmer werden zu Lebensunternehmern

Profilierte Zukunftsforscher wie Horst W. Opaschowski oder Matthias Horx prognostizieren: wer in unserer postmodernen Gesellschaft - auch als Angestellter - wettbewerbsfähig bleiben möchte, muss mehr Eigenverantwortung für sein (Berufs)Leben übernehmen. Opaschowski spricht von dem Zwang zur SelbstverantwortungDieser vermeintliche Zwang beinhaltet aber ebenso die Chance auf Neuorientierung, Selbstverwirklichung und Karriere-Fokussierung.

Dabei ist allerdings mehr persönlicher Einsatz gefragt als viele Berufstätige bislang gewohnt sind und gelernt haben. Wer auf dem Arbeitsmarkt auffallen will, muss selbstständiger agieren. Der Lebensunternehmer 2.0 wird durch den strategischen und professionellen Einsatz von Personal Branding und Social Media Marketing zum Markenbotschafter seines ganz individuellen Leistungs-Portfolios. Wenn er nicht den Anschluss in unserer schönen neuen Berufs-WWWelt verlieren möchte.

Eigene berufliche Leistungen wie ein Wirtschaftsunternehmen präsentieren

30 bis 40 Jahre Vollbeschäftigung sind von der Regel zur Ausnahme geworden. Unsere Arbeitsbiographien ändern sich. Eine neue Kultur der Erwerbstätigkeit entsteht. In unserer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft, die die Industriegesellschaft mittlerweile abgelöst hat, wird berufliche Tätigkeit vermehrt zur zeitgebundenen Projektarbeit. Budget und Projektgröße regeln Angebot und Nachfrage. Arbeitgeber rekrutieren für einzelne Projekte immer häufiger die verfügbaren Experten auf dem Markt.

Eine gute Ausbildung allein garantiert längst keine erfolgreiche Berufslaufbahn. Immer wichtiger sind PersönlichkeitUnverwechselbarkeitFlexibilität und Kreativität - neben dem fachlichen Know-How, das freilich vorausgesetzt wird.

 

Sichern Sie Ihre berufliche Zukunft. Präsentieren Sie Ihre Leistungen selbstbewusst und professionell wie ein Wirtschaftsunternehmen. Formen Sie aus Ihrem Fachwissen, Ihren Leidenschaften, Talenten und Persönlichkeit eine unverwechselbare Persönlichkeits-Marke und nutzen Sie zur Präsentation Ihres Personal Brands die enorme Reichweite von Social Media.

 

Nehmen Sie Ihre berufliche Zukunft aktiv in die eigene Hand.

 

Denn Ihre Zukunft beginnt ... genau ... jetzt!


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Garrett Waddell (Mittwoch, 01 Februar 2017 05:22)


    Hey! Quick question that's totally off topic. Do you know how to make your site mobile friendly? My weblog looks weird when viewing from my apple iphone. I'm trying to find a template or plugin that might be able to resolve this issue. If you have any suggestions, please share. Appreciate it!

  • #2

    Linda Wollman (Mittwoch, 01 Februar 2017 06:55)


    When I originally commented I seem to have clicked on the -Notify me when new comments are added- checkbox and now every time a comment is added I receive four emails with the exact same comment. There has to be an easy method you are able to remove me from that service? Cheers!

  • #3

    Lila Denk (Mittwoch, 01 Februar 2017 08:35)


    Hurrah, that's what I was seeking for, what a stuff! existing here at this weblog, thanks admin of this site.

  • #4

    Vania Serra (Freitag, 03 Februar 2017 09:52)


    I all the time emailed this blog post page to all my associates, since if like to read it next my links will too.

  • #5

    Warner Castillo (Sonntag, 05 Februar 2017 07:25)


    I think the admin of this website is really working hard for his site, for the reason that here every stuff is quality based stuff.

  • #6

    Eulalia Otwell (Montag, 06 Februar 2017 20:46)


    Thank you for any other great article. The place else may just anybody get that kind of information in such an ideal approach of writing? I've a presentation subsequent week, and I'm at the look for such information.

  • #7

    Marcel Niccum (Dienstag, 07 Februar 2017 00:48)


    Wonderful blog! I found it while searching on Yahoo News. Do you have any suggestions on how to get listed in Yahoo News? I've been trying for a while but I never seem to get there! Thanks


Menschenkenner-Mkt. Oli Kock Logo Blitzgarden Cartoon

Aktuelle Tweets

Kontakt:

 

Menschenkenner-Mkt. 

Oli Kock

Martin-Luther-Str. 15

20459 Hamburg

 

Telefon: 040 / 21 014 77

 

 

olikock@menschenkenner-mkt.de