Gestatten: Markensoziologe Oli Kock


Menschenkenner-Mkt. verbindet:

Menschenkenner-Mkt. Foto Oli Kock, Markensoziologe
  • Markensoziologie
  • Werbepsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Personal Branding
  • Social Media
  • Content Marketing
  • Anthropologie
  • Neuromarketing
  • Storytelling
  • Trendforschung
  • Humor
  • Kreativität


Ich gehe ein paar Schritte zurück - aber nur, um Anlauf zu nehmen!

Lesen Sie hier, wie ich zurück fand zu meinen Wurzeln als Markensoziologe, um mit Menschenkenner-Mkt. in die Zukunft der Markenführung 2.0 und des Social Media Marketings zu starten!


Menschenkenner-Mkt. Logo Kommunikation

Oli Kock reloaded: Meine Geschichte

Ich bin ja ein großer Verfechter von Storytelling - und hier ist meine Geschichte:

 

Ich bin gebürtiger Rheinländer, lebe aber nun schon seit über 20 Jahren in Hamburg, meinem Heimat-Hafen.

An der Hamburger Uni habe ich studiert. Befasste mich in dieser Zeit vor allem mit IMM - Intensiv Mit Menschen: Soziologie, Psychologie, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Außerdem noch Germanistik. Ich spezialisierte mich auf Markensoziologie bei deren Begründer Professor Alexander Deichsel. Beim Trendbüro Hamburg sammelte ich praktische Erfahrungen. Dort arbeitete ich u. a. mit an einer Markenkernanalyse vom HSV, dem Dino der Fußball-Bundesliga. Fand ich spannend! Eine Initialzündung!

 

Verfasste wenig später meine Diplomarbeit über die Medienmarke NDR. 2001 verließ ich die Alma Mater mit dem Diplom in der Tasche und der Auszeichnung zum Markentechniker durch den Mitbegründer des Instituts für Markentechnik in Genf, Professor Alexander Deichsel.


Menschenkenner-Mkt. Logo Kommunikation

Es ging hinaus in die Welt. Na ja, sagen wir Tor zur Welt, denn ich wollte ja in Hamburg bleiben. Ein paar Vorstellungsgespräche folgten. Und eine Frage wurde mir immer wieder gestellt: Was ist mit BWL?   Nix war mit BWL.

Hätte ich doch sonst in meinen Bewerbungsunterlagen vermerkt.

Im Rückblick muss man sagen, es war eine andere Zeit. Und diese Zeit war noch nicht reif für eine soziologische und psychologische Marketing-Perspektive, bei der der Mensch und dessen Bedürfnisse eindeutig im Mittelpunkt stehen.

 

Daher legte ich gezwungenermaßen meine Karriere als Markensoziologe erst einmal auf Eis. Ich arbeitet dann 10 Jahre als Redakteur bei einer Tochterfirma der Bauer Media Group. Hier konnte ich als begeisterter Cineast meine Leidenschaft für die Geschichten in Film und TV in Worte fassen.

 

Ich verfasste und lektorierte Artikel für Programmzeitschriften wie  TV Movie über Filme der unterschiedlichsten Genres. Außerdem im Repertoire: die bekannten TV-Formate: Reportagen, Dokumentationen, Kindersendungen, Krimis, die meist unsäglichen Doku-Soaps. Alles in allem aber wichtige Erfahrungen, die heute in die Methode des Storytelling einfließen.


Menschenkenner-Mkt. Logo Kommunikation

2011 musste ich die Firma aufgrund betrieblicher Umstrukturierungen verlassen. Es ging wieder raus in die Berufs-Welt. Und die hatte sich rasant verändert. Mittlerweile hatte das Web 2.0 seinen Siegeszug angetreten. Social Media war in aller Munde. Schön, dachte ich. Die Zeit ist reif!

 

Nach einer Orientierungsphase in den Bereichen Public Relations und Web Usability war mir klar, was ich als nächstes tun wollte:

Zurück zu meinen Wurzeln als Markensoziologie um dieses Wissen mit den revolutionären Errungenschaften des Web 2.0 zu kombinieren.

 

Da ich Dank einer Abfindung zunächst finanziell unabhängig war, entwickelte ich in der Folgezeit sukzessive eine meiner Meinung nach zeitgemäße Methode des Marketings, Marketing 2.0 sozusagen.

 

Neben der Aktualisierung markensoziologischer Erkenntnisse, befasste ich mich ausgiebig mit den Wissensbereichen


  • Werbepsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Personal Branding
  • Social Media Marketing
  • Anthropologie
  • Hirnforschung & Neuromarketing
  • Digital Storytelling
  • Trendforschung & Zukunftsforschung

Denn nur die interdisziplinäre Verbindung dieser für sich schon faszinierenden Forschungsbereiche wird dem komplexen Natur- und Kulturwesen Mensch gerecht und kann sein zumeist ganz und gar nicht rationales Verhalten erklären.

 

Das umfangreiche Wissen über die neurobiologischen, psychologischen und soziologischen Grundstrukturen des Menschen ermöglicht es mir, evolutionär und kulturell geprägte menschliche BedürfnisseDenk- und Verhaltensmuster zu erkennen, zu verstehen und gezielt anzusprechen.

 


Kontakt - Cartoon Nick Blitzgarden  für Menschenkenner-Mkt., Hamburg, Human Marketing, Personal Branding, Marketing

 

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Telefon: 040 / 2101477

oder

E-Mail: olikock@menschenkenner-mkt.de

 


Menschenkenner-Mkt. Oli Kock Logo Blitzgarden Cartoon

Aktuelle Tweets

Kontakt:

 

Menschenkenner-Mkt. 

Oli Kock

Martin-Luther-Str. 15

20459 Hamburg

 

Telefon: 040 / 21 014 77

 

 

olikock@menschenkenner-mkt.de